Kosten des Welcome Centers

Das Welcome Center leistet wertvolle Arbeit. Diese gilt es wertzuschätzen und auf eine solide finanzielle Basis zu stellen. Vom Welcome Center profitieren neben den Ratsuchenden auch viele Akteure der Privatwirtschaft. Dies reicht vom Wohnungsvermieter, welcher durch die höhere Nachfrage durch Neubürger die Preise anheben kann, über Unternehmen, welchen ein größerer Arbeitnehmerpool zur Verfügung steht, bis zu Einzelhändlern, welche einen wachsenden Kundenstamm verzeichnen können.

Die Geschäftsstelle soll daher beauftragt werden, von der WRS GmbH die Informationen einzuholen:

– mit welchen Kosten für das Welcome Center wird für 2017 insgesamt gerechnet?

– in welchem Umfang werden sich 2017 private Akteure an den Kosten des Welcome

  Centers beteiligen?

– um welche privaten Akteure wird es sich 2017 voraussichtlich handeln?

– welche Möglichkeiten sieht die WRS GmbH, eine höhere private Beteiligung zu generieren?

Schreibe einen Kommentar