Ausweisung zusätzlicher Wohnbauflächen

Antrag:

Die Regionalverwaltung möge die jeweils auf die Jahre 2015-2019 bezogene Gesamtsumme der Ausweisung zusätzlicher Wohnbauflächen darstellen, gegliedert nach:
1. Flächen für die Ansiedlung von Fachkräften
2. Flächen für die Eigenentwicklung
3. Flächen für sonstige Zuwanderung.

Begründung:

Jahrzehntelang war es das Credo der Regionalverwaltung und bestimmter politischer Gruppierungen, den Flächenverbrauch zu minimieren oder gar ganz zu stoppen. Seit einigen Jahren ist hier eine Trendwende zu erkennen, Wohnbauflächen verstärkt auszuweisen, auch durch Eingriffe in die Natur. Der Flächenverbrauchsnachweis soll aufzeigen, ob hier ein Gegensteuern gegebenenfalls möglich und notwendig ist.

Schreibe einen Kommentar