Schaffung einer Projektdatenbank und eines Leitfadens zu hoch effizienten Energieversorgungskonzepten

Antrag:

Die Verbandsgeschäftsstelle wird damit beauftragt, Folgendes zu prüfen und durchzuführen:
1. Aufwandsabschätzung zur Erstellung einer regionalen Datenbank, in der ökologisch wie ökonomisch zeitgemäße Energieversorgungskonzepte (Blockheizkraftwerke, dezentrale Wärmenetze, Versorgungskonzepte unter Nutzung regenerativer Energien, Anlagen zur Erzeugung zukunftsfähiger Energieträger wie z. B. Wasserstoff) für Wohnanlagen, Wohngebiete oder Industriebetriebe in der Größenordnung ab 100kVA gelistet werden sollen;
2. Erstellen eines Informationsleitfadens, der Kommunen und Kreisen eine Entscheidungshilfe bei der Projektierung der Energieversorgungskonzepte für größere Bauprojekte gibt.

Die Datenbank soll bei der Wirtschaftsförderung Stuttgart angesiedelt sein.


Begründung:

Durch die Schaffung dieser Datenbank wird es Kommunen, Kreisen und beispielsweise Projektentwicklungsgesellschaften ermöglicht, im Rahmen der Vorplanung von Bauprojekten einen schnellen Überblick von Referenzprojekten und zugehörigen Ansprechpartnern zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar